Code of Conduct de

From DPWiki
Jump to: navigation, search


first version, approved by TGermany:

Verhaltenskodex


I. Gemeinschaftsregeln.

Wir sind eine Gemeinschaft von Freiwilligen, die zusammen arbeiten, um gemeinfreie Werke zu erhalten. Um eine Atmosphäre von Zusammenarbeit und Kollegialität aufrecht zu erhalten, bemühen wir uns, einander mit Respekt zu behandeln.

Die grundlegendste Erwartung an alle Mitglieder von PGDP ist es, rücksichtsvoll bei jeder Art von Kommunikation zu sein. Das beinhaltet Beiträge in unseren Foren, private Mitteilungen (PMs), E-mails, Projektkommentare, Anmerkungen von Freiwilligen (bzw. Anmerkungen von Korrekturlesern), Wiki-Artikel und jede andere Form mündlicher oder schriftlicher Kommunikation. Wie auch immer, keiner von uns ist perfekt, und wahrscheinlich sind auch wir selbst einmal weniger freundlich. Wenn Du verärgert oder aufgeregt bist, ist es immer besser, mit einer Antwort zu warten, oder jemand anderes zu bitten, für dich einen Beitrag in einem ruhigeren Ton zu veröffentlichen.

Unter unseren Mitgliedern sind sowohl Schüler als auch Ruheständler. Die Kommunikation sollte darum für alle verständlich sein.

Der Austausch unterschiedlicher Ansichten und Ideen sollte gefördert werden. Viele unserer besten Innovationen stammen aus solchen Diskussionen. Diese können manchmal auch kontrovers oder erhitzt sein; ein gewisses Maß an Selbstbeherrschung oder eine "Abkühlungsphase" sind aber immer produktiver, als voreilig zu erwidern.

Falls der einzige Grund für das Erstellen eines Beitrages ist, Unzufriedenheit oder Streit hervorzurufen, ist es das beste, ihn überhaupt nicht zu veröffentlichen.

Witzig ist großartig. Beleidigend ist es nicht. Persönliche Angriffe sind niemals angebracht.

Links zu interessanten Artikeln, Nachrichten, Ideen zu Promotion, sowie alles was für die Gemeinschaft von Interesse ist oder in Verbindung zu unserer Mission steht, sind angemessen. Beiträge die Werbung (Spam) oder Links zu Werbung enthalten sind es nicht.

Bitte veröffentliche keine Inhalte, die dem Urheberrecht unterliegen, ohne die Erlaubnis des Rechteinhabers. Zitieren aus urheberrechtlich geschützten Inhalten ist akzeptabel, solange es klar ist, dass es sich um ein Zitat handelt. Es ist nicht akzeptabel, Informationen darüber, wie urheberrechtlich geschütztes Material illegal zu erlangen ist, zu empfehlen oder auszutauschen.


II. Korrekturmaßnahmen.

Moderatoren der Foren oder Administratoren können vom Verfasser eines Beitrages, der die oben genannten Regeln verletzt, verlangen, dass dieser überarbeitet oder entfernt wird. Weigerung oder Erfolglosigkeit dabei können zu Bearbeitung oder Löschung des Beitrags führen.

Spam wird ohne Kommentar gelöscht.

Moderatoren oder Administratoren können Diskussionen, die außer Kontrolle geraten sind, sperren und/oder aufteilen.

Meldungen über beleidigende Beiträge werden geprüft. Falls mehrere Meldungen bezüglich eines Mitglieds erhalten und bestätigt werden, kann der/die General Manager/in diesem Mitglied eine formelle schriftliche Verwarnung erteilen. Weitere Meldungen können zur Sperrung des Zugangs zu den Foren oder zur Seite führen, sowohl vorübergehend als auch dauerhaft. Das DPF Board erhält Kopien formeller Verwarnungen zusammen mit dokumentierenden Belegen; es wird auch über alle weiteren getroffenen Maßnahmen unterrichtet.


III. Ansprechpartner bei Problemen.

Um beleidigende oder unangemessene Beiträge in den Foren zu melden schicke eine Private Mitteilung (PM) an einen Moderator des Forums (die zuständige Moderatorengruppe ist in den meisten Foren aufgelistet) oder kontaktiere einen Administrator der Foren.

Falls einer nicht antwortet, versuche es mit einem anderen. Bitte vergrößere das Problem nicht, indem Du dem/den Verfasser/n antwortest.

Um beleidigende Private Mitteilungen oder E-mails oder unangemessenes Verhalten eines Mitglieds von PGDP zu melden, kontaktiere einen Administrator der Foren oder den/die General Manager/in (E-mail: dp-genmgr @ pgdp.net oder via privater Mitteilung an lhamilton).

Um unangemessenes Verhalten des/der General Manager(s)/in zu melden, kontaktiere den/die DPF Board Präsident/in.


IV. Das Kleingedruckte.

Dieser Verhaltenskodex kann nötigenfalls überarbeitet und erweitert werden, um ihn an Umstände, Erfahrung und eine sich dauernd ändernde Mitgliederschaft anzupassen. Zukünftige Revisionen werden in den Nachrichten der Seite und/oder durch Mitteilungen von DPF Board oder General Manager/in angekündigt.

Die Erhaltung einer angenehmen Atmosphäre hängt vom Verhalten aller unserer Mitglieder ab. Falls Du diesem Verhaltenskodex nicht zustimmst, ist dies vielleicht nicht die richtige Seite für dich.

Die Einrichtung und fortgesetzte Nutzung eines Zugangs bei PGDP wird als Zustimmung zu diesem Verhaltenskodex angesehen. [o. aufgefasst/betrachtet/erachtet/gewertet, etc.]



int. version:

Verhaltenskodex


I. Gemeinschaftsregeln.

Wir sind eine Gemeinschaft von Freiwilligen, die zusammen arbeiten, um gemeinfreie Werke zu erhalten. Um eine Atmosphäre von Zusammenarbeit und Kollegialität aufrecht zu erhalten, bemühen wir uns, einander mit Respekt zu behandeln.

Die grundlegendste Erwartung an [-alle] Mitglieder von PGDP ist [-es], rücksichtsvoll bei [jeder Art von/jeglicher/jedweder] Kommunikation zu sein. Das beinhaltet Beiträge in unseren Foren, private Mitteilungen (PMs), E-mail, Projektkommentare, Anmerkungen von Freiwilligen (bzw. Anmerkungen von Korrekturlesern), [Wiki-Artikel/Artikel im Wiki] und [jede andere Form/alle anderen Arten] schriftlicher oder mündlicher Kommunikation. [Wie auch immer/Wie dem auch sei], keiner von uns ist perfekt, und wahrscheinlich sind auch wir selbst einmal weniger freundlich. Wenn Du verärgert oder aufgeregt bist, ist es immer besser, (mit einer Antwort zu warten), oder jemand anderes zu bitten, für dich einen Beitrag in einem ruhigeren Ton zu veröffentlichen.

[Unsere Mitgliederschaft reicht vom Schüler bis zum Rentner./Unter unseren Mitgliedern sind sowohl Schüler als auch Ruheständler.] Die Kommunikation sollte [-darum] [für alle verständlich/verständlich für alle] sein.

Der Austausch unterschiedlicher [Ansichten/Meinungen/Standpunkte] und Ideen sollte [angeregt/ermutigt/gefördert] werden. Viele unserer besten Innovationen stammen aus solchen Diskussionen. Diese können manchmal auch kontrovers oder erhitzt sein; ein gewisses Maß an Selbstbeherrschung oder eine "Abkühlungsphase" sind aber immer produktiver, als voreilig zu erwidern.

Falls der einzige Grund für das Erstellen eines Beitrages ist, Unzufriedenheit oder Streit hervorzurufen, ist es das beste, ihn überhaupt nicht zu veröffentlichen.

Witzig [+sein] ist großartig. Beleidigend [+sein] ist es nicht. Persönliche Angriffe sind niemals angebracht.

Links zu interessanten Artikeln, Nachrichten, Ideen zu Promotion, sowie alles was für die Gemeinschaft von Interesse ist oder in Verbindung zu unserer Mission steht, sind angemessen. Beiträge die Werbung (Spam) oder Links zu Werbung enthalten sind es nicht.

Bitte veröffentliche keine Inhalte, die dem Urheberrecht unterliegen, ohne die Erlaubnis des Rechteinhabers. Zitieren aus urheberrechtlich geschützten Inhalten ist akzeptabel, solange es klar ist, dass es sich um ein Zitat handelt. Es ist nicht akzeptabel, Informationen darüber, wie urheberrechtlich geschütztes Material illegal zu erlangen ist, zu empfehlen oder auszutauschen.


II. Korrekturmaßnahmen.

Moderatoren der Foren oder Administratoren können vom Verfasser eines Beitrages, der die oben genannten Regeln verletzt, verlangen, dass dieser überarbeitet oder entfernt wird. Weigerung oder Erfolglosigkeit dabei können zu Bearbeitung oder [Entfernung/Löschung] des Beitrags führen.

Spam wird ohne Kommentar gelöscht.

Moderatoren oder Administratoren können Diskussionen, die außer Kontrolle geraten sind, sperren und/oder aufteilen.

Meldungen über beleidigende Beiträge werden geprüft. Falls mehrere Meldungen bezüglich eines Mitglieds erhalten und bestätigt werden, kann der/die General Manager/in diesem Mitglied eine formelle schriftliche Verwarnung erteilen. Weitere Meldungen können zur Sperrung des Zugangs zu den Foren oder zur Seite führen, sowohl vorübergehend als auch dauerhaft. Das DPF Board erhält Kopien formeller Verwarnungen zusammen mit dokumentierenden Belegen; es wird auch über alle weiteren getroffenen Maßnahmen unterrichtet.


III. Ansprechpartner bei Problemen.

Um beleidigende oder unangemessene Beiträge in den Foren zu melden, schicke eine private Mitteilung (PM) an einen Moderator des Forums (die zuständige Moderatorengruppe ist in den meisten Foren aufgelistet) oder kontaktiere einen Administrator der Foren.

Falls einer nicht antwortet, versuche es mit einem anderen. Bitte vergrößere das Problem nicht, indem Du dem/den Verfasser/n antwortest.

Um beleidigende private Mitteilungen oder E-mails oder unangemessenes Verhalten eines Mitglieds von PGDP zu melden, kontaktiere einen Administrator der Foren oder den/die General Manager/in (E-mail: dp-genmgr @ pgdp.net oder via privater Mitteilung an lhamilton).

Um unangemessenes Verhalten des[/der] General Manager[(s)/in] zu melden, kontaktiere den[/die] [DPF Board Präsident/in/Präsident/en/in des DPF Board].


IV. Das Kleingedruckte.

Dieser Verhaltenskodex kann [bei Bedarf/nötigenfalls] überarbeitet und erweitert werden, um ihn an Umstände, Erfahrung und eine sich [immer/dauernd/ständig] ändernde Mitgliederschaft anzupassen. Zukünftige Revisionen werden in den Nachrichten der Seite und/oder durch Mitteilungen von DPF Board oder General Manager[-/in] angekündigt.

Die [Aufrecht-/Erhaltung] einer angenehmen Atmosphäre hängt vom Verhalten aller unserer Mitglieder ab. Falls Du diesem Verhaltenskodex nicht zustimmst, ist dies vielleicht nicht die richtige Seite für dich.

Die Einrichtung und fortgesetzte Nutzung eines Zugangs bei PGDP wird als Zustimmung zu diesem Verhaltenskodex angesehen. [o. aufgefasst/betrachtet/erachtet/gewertet, etc.]



alt. straight version 2.5, finished, approved by TGermany:

Verhaltenskodex


I. Gemeinschaftsregeln.

Wir sind eine Gemeinschaft von Freiwilligen, die zusammen arbeiten, um gemeinfreie Werke zu erhalten. Um eine Atmosphäre von Zusammenarbeit und Kollegialität aufrecht zu erhalten, bemühen wir uns, einander mit Respekt zu behandeln.

Die grundlegendste Erwartung an Mitglieder von PGDP ist, rücksichtsvoll bei jeder Art von Kommunikation zu sein. Das beinhaltet Beiträge in unseren Foren, private Mitteilungen (PMs), E-mail, Projektkommentare, Anmerkungen von Freiwilligen (bzw. Anmerkungen von Korrekturlesern), Artikel im Wiki und jede andere Form schriftlicher oder mündlicher Kommunikation. Keiner von uns ist jedoch perfekt, und wahrscheinlich sind wir manchmal weniger freundlich. Wenn Du wütend oder verärgert bist, ist es immer besser mit einer Antwort zu warten, oder jemand anderes zu bitten, an deiner Stelle einen Beitrag in einem ruhigeren Ton zu veröffentlichen.

Unsere Mitgliederschaft reicht vom Schüler bis zum Rentner. Die Kommunikation sollte für jedes Publikum verständlich sein.

Der Austausch unterschiedlicher Standpunkte und Ideen sollte gefördert werden. Viele unserer besten Innovationen stammen aus solchen Diskussionen. Diese können manchmal kontrovers und hitzig werden; ein gewisses Maß an Selbstbeherrschung oder eine „Abkühlungsphase“ sind aber immer produktiver, als voreilig zu erwidern.

Falls der einzige Grund für das Erstellen eines Beitrages ist, Unzufriedenheit oder Streit hervorzurufen, ist es das beste, ihn überhaupt nicht zu veröffentlichen.

Witzig sein ist großartig. Beleidigend sein ist es nicht. Persönliche Angriffe sind niemals angebracht.

Links zu interessanten Artikeln, Nachrichten, Ideen zu Promotion, sowie alles was für die Gemeinschaft von Interesse ist oder in Verbindung zu unserer Mission steht, sind angemessen. Beiträge, die Werbung (Spam) oder Links zu Werbung enthalten, sind es nicht.

Bitte veröffentliche keine Inhalte, die dem Urheberrecht unterliegen, ohne die Erlaubnis des Rechteinhabers. Zitieren aus urheberrechtlich geschützten Inhalten ist akzeptabel, solange es klar ist, dass es ein Zitat ist. Es ist nicht akzeptabel, Informationen darüber auszutauschen oder zu empfehlen, wie urheberrechtlich geschütztes Material illegal zu erlangen ist.


II. Korrekturmaßnahmen.

Moderatoren der Foren oder Administratoren können vom Verfasser verlangen, einen Beitrag zu überarbeiten oder zu entfernen, der die oben genannten Regeln verletzt. Weigerung oder Erfolglosigkeit dabei können zu Bearbeitung oder Entfernung des Beitrags führen.

Spam wird ohne Kommentar entfernt.

Moderatoren oder Administratoren können Diskussionen, die außer Kontrolle geraten sind, sperren und/oder aufteilen.

Meldungen über beleidigende Beiträge werden geprüft. Falls mehrere Meldungen bezüglich eines Mitglieds erhalten und bestätigt werden, kann der General Manager diesem Mitglied eine formelle schriftliche Verwarnung erteilen. Weitere Meldungen können zur Sperrung des Zugangs zu den Foren oder zur Seite führen, sowohl vorübergehend als auch dauerhaft. Das DPF Board erhält Kopien formeller Verwarnungen zusammen mit dokumentierenden Belegen; es wird auch über alle weiteren getroffenen Maßnahmen unterrichtet.


III. Ansprechpartner bei Problemen.

Um beleidigende oder unangemessene Beiträge in den Foren zu melden, schicke eine private Mitteilung (PM) an einen Moderator des Forums (die zuständige Moderatorengruppe ist in den meisten Foren aufgelistet) oder kontaktiere einen Administrator der Foren.

Falls einer nicht antwortet, versuche es mit einem anderen. Bitte vergrößere das Problem nicht, indem Du dem/den Verfasser/n antwortest.

Um beleidigende private Mitteilungen oder E-mails oder unangemessenes Verhalten eines Mitglieds von PGDP zu melden, kontaktiere einen Administrator der Foren oder den General Manager (E-mail: dp-genmgr @ pgdp.net oder via privater Mitteilung an lhamilton).

Um unangemessenes Verhalten des General Managers zu melden, kontaktiere den Präsidenten des DPF Board.


IV. Das Kleingedruckte.

Dieser Verhaltenskodex kann bei Bedarf überarbeitet und erweitert werden, um ihn an Umstände, Erfahrung und eine sich immer ändernde Mitgliederschaft anzupassen. Zukünftige Revisionen werden in den Nachrichten der Seite und/oder durch Mitteilungen von DPF Board oder General Manager angekündigt.

Die Aufrechterhaltung einer angenehmen Atmosphäre hängt vom Verhalten aller unserer Mitglieder ab. Falls Du diesem Verhaltenskodex nicht zustimmst, ist dies vielleicht nicht die richtige Seite für dich.

Die Einrichtung und fortgesetzte Nutzung eines Zugangs bei PGDP wird als Zustimmung zu diesem Verhaltenskodex angesehen.


remarks:

Linda: below you find my final version, ready to get posted in the forums

  • the links are embedded, please check one more time
  • as I can't edit or quote it, I can't see how it's done in the original version, so please add bold, font size, etc. to the headings yourself

Thank you and Cheers!


adamskati, akshada, and the rest of the German-speaking community:

Many thanks for encouraging me to do this, your support, and your help! Without you it still wouldn't exist.


version 3.0, final, posted


Verhaltenskodex

I. Gemeinschaftsregeln.

Wir sind eine Gemeinschaft von Freiwilligen, die zusammen arbeiten, um gemeinfreie Werke zu erhalten. Um eine Atmosphäre von Zusammenarbeit und Kollegialität aufrecht zu erhalten, bemühen wir uns, einander mit Respekt zu behandeln.

Die grundlegendste Erwartung an Mitglieder von [url=http://www.pgdp.net/wiki/DP]PGDP[/url] ist, rücksichtsvoll bei jeder Art von Kommunikation zu sein. Das beinhaltet Beiträge in unseren [url=http://www.pgdp.net/wiki/DP_forum]Foren[/url], [url=http://www.pgdp.net/wiki/Private_Message]private Mitteilungen (PMs)[/url], E-mail, [url=http://www.pgdp.net/wiki/Project_Comments]Projektkommentare[/url], Anmerkungen von Freiwilligen (bzw. [url=http://www.pgdp.net/wiki/Proofreader's_note]Anmerkungen von Korrekturlesern[/url]), Artikel im Wiki und jede andere Form schriftlicher oder mündlicher Kommunikation. Keiner von uns ist jedoch perfekt, und wahrscheinlich sind wir manchmal weniger freundlich. Wenn Du wütend oder verärgert bist, ist es immer besser mit einer Antwort zu warten, oder jemand anderes zu bitten, an deiner Stelle einen Beitrag in einem ruhigeren Ton zu veröffentlichen.

Unsere Mitgliederschaft reicht vom Schüler bis zum Rentner. Die Kommunikation sollte für jedes Publikum verständlich sein.

Der Austausch unterschiedlicher Standpunkte und Ideen sollte gefördert werden. Viele unserer besten Innovationen stammen aus solchen Diskussionen. Diese können manchmal kontrovers und hitzig werden; ein gewisses Maß an Selbstbeherrschung oder eine „Abkühlungsphase“ sind aber immer produktiver, als voreilig zu erwidern.

Falls der einzige Grund für das Erstellen eines Beitrages ist, Unzufriedenheit oder Streit hervorzurufen, ist es das beste, ihn überhaupt nicht zu veröffentlichen.

Witzig sein ist großartig. Beleidigend sein ist es nicht. Persönliche Angriffe sind niemals angebracht.

Links zu interessanten Artikeln, Nachrichten, Ideen zu Promotion, sowie alles was für die Gemeinschaft von Interesse ist oder in Verbindung zu unserer Mission steht, sind angemessen. Beiträge, die Werbung (Spam) oder Links zu Werbung enthalten, sind es nicht.

Bitte veröffentliche keine Inhalte, die dem Urheberrecht unterliegen, ohne die Erlaubnis des Rechteinhabers. Zitieren aus urheberrechtlich geschützten Inhalten ist akzeptabel, solange es klar ist, dass es ein Zitat ist. Es ist nicht akzeptabel, Informationen zu empfehlen oder auszutauschen, wie urheberrechtlich geschütztes Material illegal zu erlangen ist.


II. Korrekturmaßnahmen.

Moderatoren der Foren oder Administratoren können vom Verfasser verlangen, einen Beitrag zu überarbeiten oder zu entfernen, der die oben genannten Regeln verletzt. Weigerung oder Erfolglosigkeit dabei können zu Bearbeitung oder Entfernung des Beitrags führen.

Spam wird ohne Kommentar entfernt.

Moderatoren oder Administratoren können Diskussionen, die außer Kontrolle geraten sind, sperren und/oder aufteilen.

Meldungen über beleidigende Beiträge werden geprüft. Falls mehrere Meldungen bezüglich eines Mitglieds erhalten und bestätigt werden, kann der General Manager diesem Mitglied eine formelle schriftliche Verwarnung erteilen. Weitere Meldungen können zur Sperrung des Zugangs zu den Foren oder zur Seite führen, sowohl vorübergehend als auch dauerhaft. Das [url=http://www.pgdp.net/wiki/Board]DPF Board[/url] erhält Kopien formeller Verwarnungen zusammen mit dokumentierenden Belegen; es wird auch über alle weiteren getroffenen Maßnahmen unterrichtet.


III. Ansprechpartner bei Problemen.

Um beleidigende oder unangemessene Beiträge in den Foren zu melden, schicke eine private Mitteilung (PM) an einen Moderator des Forums (die zuständige Moderatorengruppe ist in den meisten Foren aufgelistet) oder kontaktiere einen [url=http://www.pgdp.net/wiki/DP_Administrators#Forum_Administrators]Administrator der Foren[/url].

Falls einer nicht antwortet, versuche es mit einem anderen. Bitte vergrößere das Problem nicht, indem Du dem/den Verfasser/n antwortest.

Um beleidigende private Mitteilungen oder E-mails oder unangemessenes Verhalten eines Mitglieds von PGDP zu melden, kontaktiere einen Administrator der Foren oder den General Manager (E-mail: dp-genmgr @ pgdp.net oder via privater Mitteilung an [url=http://www.pgdp.net/phpBB2/privmsg.php?mode=post&u=66957]lhamilton[/url]).

Um unangemessenes Verhalten des General Managers zu melden, kontaktiere den [url=http://www.pgdp.net/wiki/Board]Präsidenten des DPF Board[/url].


IV. Das Kleingedruckte.

Dieser Verhaltenskodex kann bei Bedarf überarbeitet und erweitert werden, um ihn an Umstände, Erfahrung und eine sich immer ändernde Mitgliederschaft anzupassen. Zukünftige Revisionen werden in den Nachrichten der Seite und/oder durch Mitteilungen von DPF Board oder General Manager angekündigt.

Die Aufrechterhaltung einer angenehmen Atmosphäre hängt vom Verhalten aller unserer Mitglieder ab. Falls Du diesem Verhaltenskodex nicht zustimmst, ist dies vielleicht nicht die richtige Seite für dich.

Die Einrichtung und fortgesetzte Nutzung eines Zugangs bei PGDP wird als Zustimmung zu diesem Verhaltenskodex angesehen.


v. 3.6


Gemeinschaftsregeln

Wir sind eine Gemeinschaft von Freiwilligen, die zusammen arbeiten, um gemeinfreie Werke zu erhalten. Um eine Atmosphäre von Zusammenarbeit und Kollegialität aufrecht zu erhalten, bemühen wir uns, einander mit Respekt zu behandeln.

Die grundlegendste Erwartung an Mitglieder von Distributed Proofreaders und Gästen ist, rücksichtsvoll bei jeder Art von mit Distributed Proofreaders verbundener Kommunikation zu sein. Das beinhaltet Beiträge in unseren Foren, private Mitteilungen (PMs), E-mail, Projektkommentare, Anmerkungen von Freiwilligen (bzw. Anmerkungen von Korrekturlesern), Artikel im Wiki und jede andere Form schriftlicher oder mündlicher Kommunikation. Keiner von uns ist jedoch perfekt, und wahrscheinlich sind wir manchmal weniger freundlich. Wenn Du wütend oder verärgert bist, ist es immer besser mit einer Reaktion zu warten, oder jemand anderes zu bitten, an deiner Stelle einen Beitrag in einem ruhigeren Ton zu veröffentlichen.

Unsere Mitgliederschaft umfasst viele Altersstufen und Kulturen. Die Kommunikation sollte für jedes Publikum verständlich sein.

Diese Seite fördert den Austausch unterschiedlicher Standpunkte und Ideen. Viele unserer besten Innovationen stammen aus solchen Diskussionen. Diese können manchmal kontrovers und hitzig werden; ein gewisses Maß an Selbstbeherrschung oder eine „Abkühlungsphase“ sind aber immer produktiver, als voreilig zu erwidern.

Falls der hauptsächliche Grund für das Erstellen eines Beitrages ist, Unzufriedenheit oder Streit hervorzurufen, ist es das beste, ihn überhaupt nicht zu veröffentlichen.

Vorausgesetzt es ist nicht auf jemandes Kosten, ist witzig sein großartig. Beleidigend sein ist es nicht. Persönliche Angriffe, Belästigung oder öffentliche Herabwürdigung sind niemals angebracht.

Links zu interessanten Artikeln, Nachrichten, Ideen zu Promotion, sowie alles was für die Gemeinschaft von Interesse ist oder in Verbindung zu unserer Mission steht, sind angemessen. Beiträge, die Spam oder Links zu Spam enthalten, sind es nicht.

Bitte veröffentliche keine Inhalte, die dem Urheberrecht unterliegen, ohne die Erlaubnis des Rechteinhabers. Zitieren aus urheberrechtlich geschützten Inhalten ist akzeptabel, solange es klar ist, dass es ein Zitat ist. Es ist nicht akzeptabel, Informationen zu empfehlen oder auszutauschen, wie urheberrechtlich geschütztes Material illegal zu erlangen ist.

Es darf auch kein Material veröffentlicht werden, das internationales Recht verletzen könnte.

Freiwillige und Gäste dürfen nicht absichtlich DP-Prozesse oder -Systeme verändern oder beschädigen.

Korrekturmaßnahmen

Meldungen über missbräuchliche Kommunikation werden geprüft. Moderatoren der Foren oder Administratoren können vom Verfasser verlangen, einen Beitrag zu überarbeiten oder zu entfernen, der die oben genannten Regeln verletzt. Weigerung oder Erfolglosigkeit können zu Bearbeitung oder Entfernung des Beitrags führen. Falls ein Beitrag den Verhaltenskodex ernsthaft verletzt, wird er sofort von den Moderatoren oder Administratoren geändert oder entfernt. Falls es wiederholt oder ernsthaft missbräuchliche Beiträge gibt, können die Beiträge des Betreffenden im Forum unter Moderation gestellt werden.

Spam wird ohne Kommentar entfernt.

Moderatoren oder Administratoren können Diskussionen, die außer Kontrolle geraten sind, sperren und/oder aufteilen.

Ernstes oder wiederholtes Unterlassen der Einhaltung des Verhaltenskodex können eine schriftliche Warnung des General Manager zur Folge haben. Im Extremfall könnte der Betreffende vorübergehend oder dauerhaft seinen Zugang zur Seite verlieren.


Ansprechpartner bei Problemen

Um beleidigende oder unangemessene Forenbeiträge oder private Mitteilungen zu melden, kannst Du die Funktion „Diesen Beitrag melden/Private Mitteilung melden“ benutzen, oder eine private Mitteilung (PM) an einen Moderator des Forums (die zuständige Moderatorengruppe ist in den meisten Foren aufgelistet) oder einen Administrator der Foren schicken.

Falls einer nicht antwortet, versuche es bitte bei einem anderen. Bitte vergrößere das Problem nicht, indem Du dem/den Verfasser/n antwortest.

Du kannst unangemessenes Verhalten oder Kommunikation auch dem General Manager (E-mail: dp-genmgr @ pgdp.net oder via privater Mitteilung an lhamilton) melden.

Um unangemessenes Verhalten des General Manager zu melden, kontaktiere bitte den Präsidenten des DPF Board.


Das Kleingedruckte

Dieser Verhaltenskodex kann bei Bedarf überarbeitet und erweitert werden, um ihn an Umstände, Erfahrung und eine sich immer ändernde Mitgliederschaft anzupassen. Zukünftige Revisionen werden in den Nachrichten der Seite und/oder durch Mitteilungen von DPF Board oder General Manager angekündigt.

Die Aufrechterhaltung einer angenehmen Atmosphäre hängt vom Verhalten aller unserer Mitglieder ab. Falls Du diesem Verhaltenskodex nicht zustimmst, ist Distibuted Proofreaders vielleicht nicht die richtige Seite für dich.

Die Einrichtung und fortgesetzte Nutzung eines Zugangs bei Distributed Proofreaders wird als eine Zustimmung zu diesem Verhaltenskodex angesehen.